Bei “Nachgefragt” auf Hamburg 1 sprach Herbert Schalthoff am 4. Juli 2013 mit Melanie Leonhard über die Bertelsmann-Studie “Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme”. Insbesondere ging es um den Betreuungsschlüssel, der in Hamburg 1:5,2 (Vollzeitkraft zu Ganztagskind im Krippenbereich) beträgt. Die familienpolitische Fachsprecherin sagte, dass das Krippen-Angebot von den Eltern in Hamburg gut angenommen wird. Es gibt eine große Auswahl an Einrichtungen. Die Eltern haben die Auswahl zwischen Kitas und der Kindertagespflege, also der Betreuung durch Tagesmütter-/väter. Ab August 2014 gibt es die Beitragsfreiheit für ein 5-stündiges Angebot einschließlich Mittagessen. Melanie Leonhard: “‘Wir werden mit LEA (Landeselternausschuss) und den Kita-Trägern auch über das Thema Betreuungssschlüssel ins Gespräch kommen. Wie auch im      Bereich GBS und Betragsfreiheit werden wir für die frühkindliche Bildung einen Punkteplan erstellen und ihn verbindlich abarbeiten, so wie es die Eltern auch bisher von uns gewohnt sind.”

Zur Sendung von Hamburg 1:
http://www.hamburg1.de/sendungen/nachgefragt/Schlechtes_Zeugnis_fuer_Hamburgs_Krippen_-3243.html

Tags: , ,